Wohlfuehlgas Stadtwerke Wolfhagen regional

Fragen zum WOHLFÜHLGAS

Hier finden Sie Antworten auf folgende Fragen

 

Haben Sie Fragen zu unseren Strom-Produkten inklusive Heizstrom? Viele Antworten finden Sie hier.

Ist Ihre Frage nicht dabei? Gerne geben wir Ihnen persönlich Auskunft.

Was ist Erdgas?

Erdgas zählt zu den brennbaren Naturgasen. Es kommt oft zusammen mit Erdöl in unterirdischen Lagerstätten vor, da beide auf eine ähnliche Art und Weise entstehen. Erdgas ist ein fossiler Energieträger. Das Gas ist geruchlos, nicht giftig und leichter als Luft. Dem Gas werden aber Geruchsstoffe beigemischt. Bei einer Temperatur von 600 Grad Celsius entzündet sich Erdgas, Benzin dagegen bei 360 Grad Celsius. Erdgas kann in Gasturbinenkraftwerken zur Stromerzeugung eingesetzt werden. Weltweit gesehen ist Erdgas mit 24 Prozent der drittwichtigste Primärenergieträger.

Kann ich meinen Gasanbieter überhaupt wechseln?

Ja, genau wie beim Strom können Sie auch Ihren Gasanbieter frei wählen und sich für das attraktive Gasangebot entscheiden, wenn Sie einen direkten Vertrag mit einem Gasanbieter haben. Falls Ihre Gasversorgung direkt über Ihren Vermieter läuft und in Ihrer Nebenkostenabrechnung erscheint, dann können Sie Ihren Vermieter über das günstige Angebot von Yello informieren. Es entsteht für ihn kein Nachteil durch einen Gasanbieterwechsel und daher lässt er sich bestimmt gerne überzeugen. Und sollten Sie schon selber gekündigt haben, teilen Sie uns das einfach in Ihrem Gasauftrag mit.

Welches Erdgas vertreiben die Stadtwerke und wo ist es verfügbar?

Die Stadtwerke Wolfhagen vertreiben ausschließlich H-Gas. Unser WOHLFÜHLGAS ist in allen Gebieten verfügbar, in denen dieses Gas durch die Netze fließt. Das heißt, dass wir den Großteil der Orte im Bundesgebiet versorgen können. Ob auch Ihr Wohnort darunter ist, testen sie am einfachsten mit der PLZ-Abfrage in unserem Tarif-Formular.

Wie wechsele ich zu den Stadtwerken?

Stadtwerke-Kunde werden ist kinderleicht: Füllen Sie einfach unser Online-Formular oder den Vertragsvordruck aus, den wir Ihnen gerne per Post senden oder persönlich übergeben. Sobald wir Ihre Angaben erhalten haben, leiten wir Ihren Wechsel in die Wege.

Ab wann erhalte ich Gas von den Stadtwerken, wenn ich jetzt wechsle?

Unser Ziel ist es immer, den schnellstmöglichen Liefertermin für Sie zu realisieren. In den meisten Fällen erhalten Sie unser WOHLFÜHLGAS schon zum Ersten des übernächsten Monats. Ein möglicher Grund für eine spätere Belieferung sind längere Kündigungsfristen bei Ihrem aktuellen Versorger.

Wie funktioniert der Online-Bestellvorgang?

Ganz einfach!

  1. Im ersten Schritt teilen Sie uns über den Tarifrechner Ihre Postleitzahl und Ihren Jahresverbrauch mit.
  2. Im zweiten Schritt sehen Sie die Tarife, die an Ihrem Wohnort verfügbar sind. Wählen Sie Ihren Favoriten.
  3. Im dritten Schritt machen Sie Angaben zu Ihrem bisherigen Stromlieferanten und teilen uns Ihre Zählernummer mit.
  4. Vierter Schritt: persönliche Daten mit und Angaben zur Zahlungsweise.
  5. Der fünfte Schritt führt unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen und evtl. weitere Lieferbedingungen auf. Wir bitten Sie, diese zu akzeptieren.
  6. Zu guter Letzt sehen Sie alle Ihre Angaben noch einmal in der Übersicht. Überprüfen Sie diese bitte auf Richtigkeit und ändern Sie gegebenenfalls einzelne Angaben. Hier können Sie Ihre Bestellung auch abschließen.

Bitte beachten Sie: Die Übermittlung Ihrer Daten stellt noch keine Annahme Ihrer Bestellung auf Abschluss eines Energieliefervertrags dar, sondern bestätigt lediglich den Erhalt Ihres Angebots.

Sollte ich mitteilen, dass ich meinen Anbieter wegen einer Preiserhöhung wechsele?

Ja. Nach einer Preiserhöhung verfügen Sie über ein Sonderkündigungsrecht, das es Ihnen erlaubt, Ihren Liefervertrag zeitnah zu kündigen. Dieses Recht werden wir dann für Sie in Anspruch nehmen.

Gibt es eine Bonitätsprüfung?

Wir behalten uns vor, Ihre Bonität von unabhängiger Seite prüfen zu lassen.

Wie wird mein monatlicher Abschlag berechnet?

Ihren monatlichen Abschlag berechnen wir auf Basis Ihrer Angaben zum Gasverbrauch. Wir multiplizieren die Anzahl der Kilowattstunden mit dem Arbeitspreis in Ihrem Tarif. Zu diesem Betrag addieren wir den Grundpreis, der in einem Jahr fällig wird. Diesen Betrag teilen wir in 11 gleiche monatliche Abschläge auf. Ziel dieser Berechnung ist es, die Differenzen zu den tatsächlichen Kosten, wie sie in der Jahresrechnung aufgeführt werden, möglichst gering zu halten.

Wie viele Abschläge erheben die Stadtwerke Wolfhagen?

Die Stadtwerke Wolfhagen erheben nur 11 Abschläge im Jahr.

Wie bezahle ich meinen Abschlag?

Wir buchen Ihren Abschlag automatisch zum 1. oder 15. eines Monats von Ihrem Bankkonto ab.

Wann bekomme ich meine Jahresrechnung?

Am Ende eines Jahres ermitteln wir die Zählerstände unserer Kunden und damit den Verbrauch im letzten Jahr. Auf dieser Basis erstellen wir Ihre Jahresrechnung, die Sie von uns im Januar erhalten.

Ist es möglich, dass ich nach dem Wechsel ohne Erdgas dastehe?

Nein. Ihr Grundversorger garantiert die Gasversorgung, eine Unterbrechung ist ausgeschlossen.

Verändert sich nach dem Wechsel zu den Stadtwerken die Gasqualität?

Nein. Sie können sich auf die gleichbleibend hohe Qualität Ihres Erdgases verlassen. Nur, dass es jetzt von den Stadtwerken kommt.

Wie setzt sich der Gaspreis zusammen?

Wie beim Strom auch ist der Gaspreis von Ihrem Wohnort abhängig. Die Unterschiede entstehen durch die jeweiligen kosten für Netznutzung, Zähler, Abrechnung und Konzessionsabgabe. Wir berücksichtigen diese unterschiedlichen Kosten bei der Preisfindung, sodass Sie diese genau wie die gesetzlichen Abgaben (z.B. Mehrwertsteuer) und die Erdgassteuer über den monatlichen Grundpreis und den Arbeitspreis gedeckt sind.

Warum wird mein Gasverbrauch in kWh berechnet?

Die Angabe des Verbrauchs in Kilowattstunden (kWh) macht den Wärmegehalt der Energieträger vergleichbar.

Wer liest meinen Zählerstand ab und wann?

Die Ablesung Ihres Zählers nimmt Ihr Netzbetreiber vor: Entweder persönlich vor Ort oder Sie erhalten eine Zählerkarte von ihm. Tragen Sie einfach Ihren dann aktuellen Zählerstand ein und übermitteln Sie ihn, wie angegeben.

Ist eine Ablesung nicht möglich, schätzt der Netzbetreiber Ihren Zählerstand. Auch das Datum für die Abrechnung gibt Ihr Netzbetreiber vor. Natürlich können Sie uns Ihren Zählerstand jederzeit auch auf Wunsch mitteilen.

Ich bin schon Stromkunde der Stadtwerke Wolfhagen. Kann ich Erdgas dazu bestellen?

Gern. In diesem Fall profitieren Sie auch von unserem Bonus: Wenn Sie bereits Stromkunde sind und Erdgas dazu bestellen, erlassen wir Ihnen 15 Euro vom jährlichen Grundpreis im Erdgastarif. Füllen Sie einfach das Bestell-Formular aus oder rufen Sie uns an.

Wie sicher ist Erdgas?

Jedes Gerät, das zur Gasversorgung eingesetzt wird, muss heute strengste Sicherheitsvorschriften einhalten und z.B. das DVGW-Qualitätszeichen oder das CE-Sicherheitszeichen der EU tragen. Regelmäßige Wartung erhält den hohen Sicherheitsstandard.

Was muss ich tun, wenn ich Gasgeruch feststelle?

Öffnen Sie Fenster und Türen und verlassen Sie danach rasch den Raum. Betätigen Sie keinen Lichtschalter oder eine Klingel. Verlasen Sie das Haus und geben sie von außerhalb des Gebäudes Ihrem Netzbetreiber Bescheid. Gerne beantworten auch wir Ihre Fragen.

Damit ein Gasaustritt und undichte Stellen sofort auffallen, wird dem Gas ein stark riechender Stoff (Odoriermittel) beigefügt. Dessen intensiver Geruch fällt bereits bei Austritt geringer Mengen auf. So können Lecks bemerkt werden, bevor eine entzündliche Konzentration des Gases den Raum füllt.

Strom von hier

Stadtwerke-Wolfhagen-Strom-regional-versorgt

Ökostrom RE

Oekostrom RE

KUNDENPORTAL

Kundenportal

Stadtwerke Wolfhagen GmbH

Siemensstraße 10
34466 Wolfhagen

Telefon: 05692 - 99634-0
Telefax: 05692 - 99634-19